Apple MAC

VStabi für MAC

2017 (v5.3, v6.x)

Die VStabi-Software läuft auf älteren und aktuellen Apple Macintosh Rechnern mit Intel-Chipsatz. Den Download findet Ihr auf der VStabi-Seite in der Sektion Downloads. Es ist immer die aktuelle Version (entsprechend der aktuellen PC-Version) verfügbar.

Geteste Betriebssysteme: Mac OS X 10.4.11-10.12.5 auf MacBook Pro (Mid 2007, darauf wurde auch die serielle Treiberbibliothek erstellt), iMac 24“ (Mid 2007), MacBook Air (2011), MacBook Air (2013).

10.3 sollte gehen, 10.2 auf G4 (Power PC Chipsatz) läuft leider nicht. Über weitere Rückmeldungen, wo was geht oder nicht, freuen wir uns!

Die eigentliche Installation läuft Mac-Typisch problemlos ab: DMG öffnen und die VStabi-Programme bzw. den VStabi-Ordner ins Verzeichnis /Programme kopieren, fertig.

Dort gibt es mehrere Applikationen mit „V“ (5.x):

VStabi – das normale Programm für die Express und die Vollversion
VStabi Bluetooth – die Variante für Verbindung per Bluetooth-Modul an der Stabi
VStabi Simulation – die Variante zum Experimentieren mit der Software ohne angeschlossene Stabi

bzw. für Version 6.x

VBar NEO – das normale Programm für die Express- und Pro/Pro+Rettungs-Version
VBar Control Manager – zur Registrierung und für Updates
read me.txt – weitere Informationen zu Besonderheiten, insb. Schlüsseldatei (VStabi NEO) und Sicherheitseinstellungen am Mac

... und den aktuellen Treiber – den Treiber, der ALLE Stabis anspricht, egal, wie sie eingestellt sind oder waren.
Wer den Treiber das erste Mal installiert, braucht nix weiter zu beachten. 
Wer den bereits einen älteren Treiber verwendet, muss ggfs. einmal einen sicheren Systemstart machen, damit die Treiber-Caches geleert werden.
Dieser Treiber kann auch mit der v4 verwendet werden!

Wichtiger Hinweis zur Treiber-Installation:

Es kann unter OS X nötig sein, dass man den alten Treiber zunächst löschen, dann einen sicheren Neustart ausführen, dann den neuen Treiber installieren muss. Hierzu geht man so vor:

1. Im Finder /System/Library/Extensions öffnen
2. Die beiden Dateien/Ordner (Treiber) SiLabsUSBDriver.kext und SiLabsUSBDriver64.kext finden und löschen (Administrator-Passwort nötig). Den Papierkorb entleeren.
3. Einen sicheren Neustart machen (direkt nach dem Neustart die linke Shift-Taste gedrückt halten, bis der Fortschrittsbalken erscheint). Danach normal neu starten.
4. Den Treiber neu installieren.

Wichtiger Hinweis zum Betrieb:

1. USB-Kabel mit Mac verbinden (kein weiteres Gerät gleichzeitg anschliesen wie BT, CP)
2. Software starten
3. Sender an, Heli an, Init abwarten
4. Beim Trennen der Stabi vom Mac Software beenden, bei Bedarf Software neu starten
5. VStabi NEO verbindet i. d. R. ohne dass man die PC-Software jedes Mal beenden/neu starten muss

Bluetooth (für VStabis vor VStabi NEO)

Nichts einfacher als das. Zunächst muss allerdings eine Kabelverbindung herhalten (BT-Modul solange ausstecken, immer nur ein Interface zur selben Zeit anschließen!). Damit wird die PIN für das BT-Modul eingegeben (z. B. eine 4stellige Zahl "1234" Achtung! Die PIN darf keine führenden Nullen beinhalten, 0123 ist also ungültig, 123 ist ok). Bei der Express-Software wird standardmäßig 1111 als PIN verwendet, diese kann nicht verändert werden.

Dann ausschalten, Kabel ab, BT-Modul dran, einschalten: VStabi schreibt die PIN in das BT-Modul.

Über den blauen "Stecker"-Button wird das Modul in VStabi ausgewählt – kurz warten bis es angezeigt wird und die PIN zum Koppeln abgefragt wird – fertig ist die Laube :o)

Über Systemeinstellungen / Bluetooth kann das Modul auch mit dem Mac gekoppelt werden.