Nullpitch einstellen

Viele Piloten quälen sich mittels einer an sich doch recht ungenauen Pitchlehre ab um diverse Einstellungen am Modell zu tätigen. Hiermit ist jetzt Schluß, mit Erscheinen der V 5.0 Pro gibt es ein paar Erleichterungen die zudem auch wesentlich präziser sind.

Man geht zum absolut sauberen Einstellen von Nullpitch wie folgend vor:

- Menüpunkt Taumelscheibe ausrichten anwählen
- Nun sind alle Servos in Neutralstellung geblockt
- Blattlagerwelle in Flugrichtung ausrichten
- Rotorblätter um 90° quer zur Blattlagerwelle abklappen (beide auf dieselbe Seite des Helis, z.B. beide nach links)

Nun sollten beide Blätter in derselben Höhe stehen. Ist dies nicht der Fall muß mit der Pitchtrimmung in der PC Software nachjustiert werden.